Trainer

Eine Mannschaft ist nur so gut wie ihr Trainer. Diese Aussage ist völlig richtig, denn besonders im Tennis kommt es auf ein individuelles Training an. Nicht jeder Spieler kann sich auf seine Rückhand verlassen, andere Spieler hingegen müssen ihre Vorhand besser trainieren. Sicher ist: Jeder Spieler ist anders, jeder braucht ein anderes Training und jeder hat andere Vorstellungen und Ziele.

 

Die Trainingsangelegenheiten werden von Vorstandsmitglied Sabine Löblein (C-Trainer) geregelt, unterstützt von zwei vereinseigenen C-Trainern, Yannick Löblein und Bastian Wrobel.